Beleuchtungsstärke

… gibt an, wie viel Lichtstrom auf eine bestimmte Fläche trifft. Als Maßeinheit dient Lux (lx). Die Formel für die Beleuchtungsstärke lautet: Lichtstärke in Candela (cd) geteilt durch den Abstand2(/Radius2) zwischen Lichtquelle und Oberfläche.

Elobra Lampen Lichtlexikon
CCT

… gibt die Farbtemperatur engl. CCT (correlated color temperature) in Kelvin (K), an. Sie dient zur Beschreibung des Lichtes. Zur genauen Bestimmung wird aber die Temperatur des Plankschen Strahlers benötigt.

Elobra Lampen Lichtlexikon
Dimmen

… ist eine Form der individuellen Lichtsteuerung. Mit einem Dimmer lässt sich die gewünschte Helligkeit einer Leuchte einstellen und sich ihren Aufgaben anpassen.

Elobra Lampen Lichtlexikon Dimmen
Energieeffizienzklassen

… ist eine Bewertungsskala für das europäische Energielabel. Jedes Gerät, das Energie verbraucht, wird von der EU in diese Klassen eingeteilt. Dabei bedeutet die Energieeffizienzklasse A ‚‚niedriger Energieverbrauch‘‘, B und C ‚‚mittlerer Energieverbrauch‘‘, alle weiteren Klassen bedeuten einen sehr hohen Verbrauch und sollten vermieden werden.

Elobra Lampen Lichtlexikon Energieeffizienzklassen
Farbtemperatur

… ist ein Maß, um den Farbeindruck einer Lichtquelle quantitativ zu bestimmen. Man unterscheidet beispielsweise unter warmweiß, neutralweiß und kaltweiß. Die Einheit der Farbtemperatur ist Kelvin (K).

Elobra Lampen Lichtlexikon Farbtemperatur
Kelvin

... ist die Einheit der Farbtemperatur und beschreibt die Farbe einer Lichtquelle. (siehe auch CCT und Farbtemperatur). Gemütliches Licht hat 2000 bis 3300 Kelvin, kaltes, strahlendes Licht wie in großen Lagerhallen hat über 5300 Kelvin. LEDs beispielsweise können die gesamte Spannweite abdecken.

Elobra Lampen Lichtlexikon Kelvin
LED

… steht für Licht emittierende Diode und bezeichnet ein elektronisches Halbleiter-Bauteil, welches bei Stromdurchfluss Licht ausstrahlt. Led´s sind sehr sparsam im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, haben eine wesentlich höhere Lebensdauer und können eine große Spannweite an Farbtemperaturen wiedergeben.

Elobra Lampen Lichtlexikon LED
Lichtausbeute

… ist ein Maß für die Effizienz von Lichtquellen. Sie gibt an, wieviel Energie für einen bestimmten Lichtstrom benötigt wird. Die Lichtausbeute wird in Lumen pro Watt (lm/W) angegeben. Es gilt: Je höher der Wert, desto besser ist die Ausbeute.

Elobra Lampen Lichtlexikon
Lichtfarbe

… ist die spektrale Zusammensetzung einer selbstleuchtenden Lichtquelle. Sie wird auch von dem ausgelöstem Reiz im Auge und Gehirnbestimmt. Sie dient zur Charakterisierung eines Leuchtmittels und wird beispielsweise durch die Licht- und Farbtemperatur dargestellt.

Elobra Lampen Lichtlexikon
Lumen

… gibt an, wie viel Licht eine Lichtquelle pro Zeiteinheit insgesamt abgibt. Dieser Wert beschreibt die Helligkeit einer Lichtquelle und ist durch die Anpassung der Lichtstärkeeinheit Candela, ein guter Hinweis auf deine benötigte Leistung.

Elobra Lampen Lichtlexikon
Lux

... ist die physikalische Einheit für die Beleuchtungsstärke einer Lichtquelle. Sie gibt an, wie viel Lichtstrom einer Lichtquelle auf eine Fläche fällt. Zur Überprüfung, ob eine Lichtquelle hell genug ist, dient ein Luxmeter. Die Berechnung finden Sie auch unter  - Beleuchtungsstärke.

Elobra Lampen Lichtlexikon
Retrofit Lampen

… sind Leuchtmittel, mit denen man problemlos ‚,alte‘‘ Glühbirnen durch LED – Birnen ersetzen kann, da diese mit herkömmlichen Fassungen kompatibel sind. Auch Halogene können durch LEDs ersetzt werden.

Elobra Lampen Lichtlexikon Retrofit
Volt (V)

… ist die Einheit für die elektrische Spannung. Dabei beschreibt Volt die Menge an Energie, die in den einzelnen Elektronen vorhanden ist. Formelzeichen: U

Elobra Lampen Lichtlexikon Volt